Kolpingsfamilien

140 Palmzweige und Ostereier für „Oskar hilft“ – KF Großentaft spendet 700,00 €

Die Kolpingsfamilie Großentaft hat am Palmsonntag zusammen mit der Kolpingjugend rund 140 selbstgebastelte Palmzweige und Ostereier gegen eine Spende an die Gottesdienstbesucher verteilt. Mit dem Erlös von 700 € unterstützt sie wieder die „Aktion Oskar hilft“ der Kolpingjugend im Bistum Fulda.

123. Stiftungsfest der KF Eiterfeld - Vortrag über das Leitbild von Kolping in Deutschland

Die Kolpingsfamilie Eiterfeld beging am 25. Februar 2024 ihr 123. Stiftungsfest mit einem feierlichen Hochamt. Dieses war umrahmt von Banner und Fahne und wurde zelebriert von Dechant Markus Blümel und Pater Binesh Mangalan. Pfarrer Blümel erinnerte an die Gründung der Kolpingsfamilie durch einige Handwerksgesellen.

Tags:
Kolpings Ostermarkt zu Gunsten der Aktion Oskar hilft bei der KF Flieden

Selbstgefärbte Ostereier, liebevoll gefüllte Osternestchen, fair gehandelter Kaffee und ein Flohmarkt von Frühlingsdeko. All das gab es bei der Kolpingsfamilie Flieden zu kaufen. Der Erlös war wie immer für die Aktion Oskar hilft bestimmt, die in diesem Jahr ein Ausbildungsprojekt in Kenia und die Kindertafel in Stadtallendorf unterstützt.

Eine-Welt-Dinner der KF Zierenberg

Gut essen und dabei Gutes tun: Wer findet das nicht verlockend. Genau dies ist die Idee des Eine-Welt-Dinners. Am 22.10.2023, dem Weltmissionssonntag hatte die Kolpingsfamilie Zierenberg bereits zum vierten Mal zu einem solchen Dinner eingeladen. 40 Personen waren der Einladung gefolgt und trafen sich nach der Heiligen Messe im Gemeindezentrum der Pfarrei zum Heiligen Kreuz.

160 Jahre KF Hünfeld: Gegen Widerstände mit Kraft und Gottvertrauen - „In der jetzigen Situation wichtiger denn je!“

Zukunftsgewandte Grußworte, die zu Verantwortung, Mut und Solidarität aufforderten, ein rustikales „Woarscht“- und Käsebuffet, Kolpingsfamilien von nah und fern, gut gelaunte Gäste, musikalische Unterhaltung und ein überaus kurzweiliges Programm. Damit waren alle Voraussetzungen gegeben für eine sehr schöne Feier zum 160. Geburtstag der Hünfelder Kolpingsfamilie in der Stadthalle Kolpinghaus, was von den zahlreichen Gästen mit Lob und viel Beifall bestätigt wurde.

Tags:
4. Aufbruch-Gottesdienst der KF Großentaft -  "Komm und vertraue!"

Den Sturm, den die Jünger Jesu auf dem See erlebten, konnten abends auf dem Spielplatz in Großentaft nur die Kinder spüren. Die Kolpingsfamilie hatte unter dem Motto „Aufbruch - Komm und vertraue“ am Samstagabend zur Heiligen Messe eingeladen. Ziel der Gottesdienstreihe ist, an besonderen Orten Glauben und Gott neu zu erleben. Rund 150 Besucher feierten gemeinsam diesen stimmungsvollen Open-Air-Gottesdienst.

Verbandsspitze von Kolping Myanmar zu Gast bei der KF Großentaft und dem Kolping Diözesanverband Fulda

Hohen Besuch konnte die Kolpingsfamilie Großentaft in ihrem vollbesetzten Kolpinghaus bei einem Begegnungsabend begrüßen. Aus Myanmar, früher Birma, waren der National-Präsident von Kolping Myanmar Stephen Tino und die Programm-Managerin Jennifer Lei Lei Win nach Großentaft gekommen.

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 3.500 Mitglieder in über 45 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen